•  
  •  
IRISDIAGNOSE

Irisdiagnose ist eine Diagnosemethode, in der das Auge durch ein Mikroskop betrachtet wird. Die Methode erlaubt einen direkten Blick ins offene Bindegewebe des Auges und verrät viel über den Stoffwechsel und das Funktionieren der Organe.

Spezifische Zeichen in der Iris und in dem übrigen sichtbaren Auge geben Hinweise auf die genetischen Stärken und Schwächen des Menschen und helfen dadurch bei der Wahl einer individuell angepassten Lebensführung und Therapie.

Die Irisdiagnose wird idealerweise mit naturheilkundlichen Behandlungsmethoden, beispielsweise mit der Heilpflanzentherapie und der Reflexologie kombiniert und kann ausgezeichnet zur Prävention eingesetzt werden. 

Krankenkassen anerkannt​​​​​​​

Rufen Sie mich an unter 078 834 56 46 oder senden Sie mir eine Nachricht. ​​​​​​​​​​​​​​

Diese Website wird durch reCAPTCHA geschützt und die Google- Datenschutzrichtlinie und Nutzungsbedingungen gelten.